VORBEREITUNG FÜR JUNIOREN-WELTMEISTERSCHAFT
ÖSV-Youngsters trainieren am Zwölferkogel in Saalbach

Artikel vom: 01.03.2017

VORBEREITUNG FÜR JUNIOREN-WELTMEISTERSCHAFT

Für die perfekte Vorbereitung auf die Junioren-Weltmeisterschaft in Åre hat sich der U21 Kader des ÖSV gemeinsam mit dem Trainerteam in Saalbach am Zwölferkogel eingefunden. Hier wird nochmal Augenmerk auf die Disziplinen Super-G und Abfahrt gelegt, um gute Ergebnisse zu erzielen.



Vom 04.-16. März 2017 findet in Åre, Schweden die Junioren-Weltmeisterschaft statt, bei denen auch die Nachwuchshoffnungen des ÖSV an den Start gehen. Gemeinsam mit ihrem Trainerteam arbeiten sie beim Training in Saalbach noch an den letzten Feinheiten. Christian Greber, Leitung ÖSV Nachwuchs: „Es ist für uns von großem Vorteil, eine permanente Trainingsstrecke in Saalbach zu haben, da hier die Bedingungen immer perfekt sind und wir uns in Ruhe für die anstehenden Rennen vorbereiten können.“
Auch einige Medaillen Gewinner der vergangenen WM in St. Moritz wie Nicole Schmiedhofer haben sich Saalbach vorbereitet. Greber: „Natürlich hoffe ich, dass dies als gutes Omen zu deuten ist und wir an die tollen Erfolge, die bei der WM gemacht worden sind, anknüpfen können.“

Quelle:
Author:

 

Lounge Radio Booking.com

 

 

Apresskihits 2017

 

 

Sexy Snow Bunny Apres Ski Chillout Lounge